ISO Zertifizierung seit 1996 ISO, danach Update ISO 9001/2008 und zuletzt Erneuerung der ISO 9001-2015 im Jahr 2018. Für die Umweltfreundlichkeit erhielt das Unternehmen Cavagna 2020 zusätzlich die Umweltzertifizierung ISO14001-2015.

Cavagna Druckguß

Das Unternehmen ist seit 1993 auf dem Gebiet des Druckgusses von Zinklegierungen tätig. Die Geschäftstätigkeit findet auf zwei Betriebsstätten mit einer Arbeitsfläche von 12.000 m2 bzw. 3.500 m2 statt. Beide Einheiten sind modern und organisiert eingerichtet. Gleichzeitig bieten sie ein sicheres, komfortables Arbeitsumfeld. Die angewandte Unternehmenspolitik ist auf Kundenbedürfnisse und Umweltfreundlichkeit ausgerichtet.

Unsere Geschichte

Timeline

1993

Gründung von Cavagna Druckguß

1995

Ein X Röntgenstrahlen Gerät wird eingeführt: Gilardoni CHF 200S. Im selben Jahr wird Cavagna Sistemi gegründet

1996

Erhalt der Zertifizierung ISO 9002-1994

1997

Die laufende Erweiterung von Cavagna Druckguß erfordert neue Räumlichkeiten und Geräte. Die Restaurierung des aktuellen Standortes beginnt in diesem Jahr

1998

Eine neue Pressmaschine wird eingeführt: Idra OLZ/40

1999

Im Dezember erfolgt die Inbetriebnahme des aktuellen Standortes mit Fertigstellung der Bauarbeiten. Im selben Jahr wird eine neue Presse eingeführt: COLOSIO PFZ 200 + Vakuumverpackungsmaschine Fondarex

2000

Eine Sandstrahlanlage wird durch drei fortschrittlichere Anlagen ersetzt:
- Tosca TG13
- Tosca TSCHF 500 -kontinuierlicher Strahl
- Sandstrahlanlage mit Korundstrahl

2001

Einführung von drei neuen Pressmaschinen, ausgestattet mit Roboter Schneide Insel und Vakuumsystem

2002

Nell’officina meccanica vengono introdotte
- Fresa Sigma mission2 (3 assi)
- EDM - CDM Rovella Elettroerosione.

2002

Erhalt des Update der Zertifizierung ISO 9001-2000

2002

Gründung der Gesellschaft für die Produktion, das Stanzen und die Verarbeitung von Kunststoff. Die Firma Bonardi s.r.l. wird gegründet.

2002 - 2003 - 2006

Einführung von 3 neuen Pressen, ausge- rüstet mit Roboter Schneide Insel und einer CMM MitutoyoCrystaApex 776 Maschine

2012

Ersatz von 2 IDRA 40 Pressen mit
- Colosio PFZ 200
- Colosio PFZ 250
Beide mit Roboter Insel, Tranchierung und Green Line mit niedrigem Energieverbrauch.

2013

Die Feinbearbeitung wird durch eine von Cavagna Druckguß entworfene Maschine verstärkt, welche das Fertigprodukt von der Schlacke trennt. Bonardi s.r.l. wird zu Cavagna Polimeri

2014

Verstärkung der Gießerei durch Einführung einer neuen automatischen Insel.

2015

Wie im Vorjahr erfolgt eine weitere Verstärkung der Gießerei durch die Vollautomatisierung zweier zusätzlicher Pressen

2018

Die Erneuerung der Zertifizierung ISO 9001-2015 wird erreicht. Im selben Jahr wird eine Maschine zur 100%igen Kontrolle der Fertigprodukte eingeführt.

2018

Übergangsprozess

2019

Ein Jahr großer Veränderungen; nach einem Übergangsprozess erfolgt die Einführung von:
- 2 automatischen Inseln in der Gießerei
- 2 automatischen Inseln in der mechanischen Verarbeitung
- 1 automatische Drehbank CMZ mit Frästurm und CAM
- 1 Fräse 5 Achsen EmcoFamupMaxxmill 630
- 1 Roboter Cobot Sawyer

2019

Fusionierung der Gesellschaften “Polimeri“ und „Sistemi“ in Cavagna Pressofusioni S.r.l. Ein neues Produktionszentrum entsteht.

2020

Erhalt der Umweltzertifizierung ISO 14001:2015

2020

Einführung einer zusätzlichen Maschine für die 100%ige Stück Kontrolle und eines neuen Roboters ABB Yumi

HEUTE

Abwägung der Einführung einer neuen Presse und einer neuen Sandgebläse- Vorrichtung

Was können wir?

Das Fertige Projekt! Komplettservice für Kunden
0 millionen
gestanzte Stk. Pro Jahr
0 t./monat
verwendete Rohstoffe
1
produktionslinien
0 jahre
erfahrung

Arbeite mit uns

2022 © Cavagna pressofusioni S.r.l. einziger Gesellschafter — C.F. & P.IVA 01736350982
Gesellschaftsdaten und -informationen Art. 25 c. 12 GD vom 18. Oktober 2012 Nr. 179.